Gewährleistung

Gewährleistungserklärung

FSP Power Solution GmbH (FPS) garantiert, dass alle Produkte, die geliefert werden, den Spezifikationen entsprechen, frei von Materialfehlern sind und keine Qualitätsmängel aufweisen gemäß der Garantiebestimmungen laut Vertrag. Für alle Produkte wird standardmäßig eine internationale Garantiezeit von 1 Jahr bzw. 3 (Details wie folgende) Jahren für Vertragspartner gewährt.

Produkt Land Gewährleistung (Jahr)
General EU 2
IPC EU 3
UPS (Mainboard) EU 2
UPS (Battery) EU 1
LED Driver (Outdoor model) EU 5
LED Driver (Indoor model) EU 2
Medical PSU EU 2
 

FPS behält sich vor, bezogen auf den Produkttyp unter Garantie Ersatzteile für eine Reparatur bereitzustellen oder einen Geräteaustausch vorzunehmen.

Der Kunde soll ausreichende Informationen zu Defekten und Modellkennzeichnung zur Verfügung stellen. Ersatzplatinen und andere Teile werden kostenlos bereitgestellt, eine Rücksendung ist nicht erforderlich.

Bei Geräteaustausch übernimmt der Kunde die Kosten für den Rückversand.

Die Einsendung von Geräten soll bei FPS angemeldet werden und von FPS durch eine „Return Merchandise Authorization“ (RMA) vor Versand bestätigt werden.

Der Kunde soll ausreichende Informationen beibringen, die bei Fehlersuche und Analyse helfen, die Grundursache zu finden.

FPS ist in dieser Sache weder verantwortlich noch haftbar zu machen, und ist berechtigt, die Bearbeitung von Retouren ohne vorherige Anmeldung abzulehnen. 

FPS trägt keine Verantwortung für durch den Rückversand entstehende direkte oder indirekte Folgeschäden und Kosten.

Eine RMA-Retoure soll wie folgt vorbereitet werden:

FPS wird die defekte, retournierte Ware innerhalb der Garantiezeit reparieren oder austauschen. Das retournierte Produkt muss ein lesbares Etikett mit der für die Garantie maßgeblichen Seriennummer aufweisen und transportsicher verpackt sein. Die RMA-Nummer soll sichtbar auf dem Packstück aufgebracht sein.

Defekte Geräte sind nicht durch die Garantie abgedeckt, wenn folgendes vorliegt:

  1. Transportschaden

  2. Unauthorisierte Modifikation durch den (End-)Kunden, Änderung oder versuchte Selbstreparatur

  3. Unsachgemäße Installation, unsachgemäßer Gebrauch oder Betrieb (alle Produkte sind für den Innenbereich konzipiert), einschließlich Schäden bei Betrieb in Räumen mit hoher Feuchtigkeit durch Korrosion und in Räumen mit starker Staubentwicklung

  4. Vernachlässigung wichtiger Sicherheitsstandards

  5. Anwendung nicht im Zulassungs- oder Kompatibilitätsbereich

  6. Höhere Gewalt wie nicht kontrollierbare Naturkräfte (Gewitter, Sturm, Flut, Feuer usw.) oder Unfälle, Terroranschläge u.ä.

  7. Nicht ausreichende Lüftung und Kühlung am Standort

Achtung: FPS bearbeitet keine Retouren, an denen offensichtlich Selbstreparaturen durchgeführt wurden, Selbstreparatur macht die Garantie zunichte. Schaltpläne und Diagramme sind Eigentum von FPS und werden nicht herausgegeben.

 

 

hi this is over contact us
item is select